Nina

Hallo, ich heisse Nina, bin 26 Jahre alt und habe das Noonan-Syndrom. Bei mir wurde das Syndrom diagnostiziert, als ich 6 Jahre alt war. Meine Eltern bemerkten bereits als ich ein Jahr alt war, dass ich starke Hörprobleme hatte.

Mittlerweile höre ich sehr schlecht und werde wohl das Gehör noch ganz verlieren. Aus diesem Grund spreche ich nur in der Gebärdensprache.

Mein ganzes Leben mit Noonan-Syndrom war ziemlich herausfordernd. Ich habe zwei grosse Operationen überstanden (Herz- und Zahnoperation) und während 10 Jahren bekam ich Wachstumshormone (von 6 – 16 Jährig).

Mittlerweile bin ich sehr selbständig, lebe in einer eigenen Wohnung und arbeite in einem Altersheim als Pflegefachfrau. Ich bin sehr stolz auf mich!